Friggitelli mit Räucherkäse-Füllung und Bacon

Friggitelli – die italienischen Schmor-Paprika – gehören zu unseren Lieblingen. Sie sind lecker, leicht im Garten zu ziehen und vielseitig verwendbar, auch auf dem Grill.

Friggitelli mit Räucherkäse-Füllung und Bacon

Hier mal italienisch-lecker vom Grill mit nur vier Zutaten:  Friggitelli mit Scamorza affumicata und frischen mediterranen Kräutern gefüllt und mit Bacon umhüllt, der beim Garen schön knusprig wird. Der geräucherte Scamorza-Käse harmoniert sehr schön mit dem angeräucherten Bacon („Frühstücksspeck“).

Unsere Zutaten: Friggitelli,  geräucherte Scamorza, frische Kräuter, Bacon
Friggitelli mit Räucherkäse-Füllung und Bacon
Vorbereitung
15 Min.
Zubereitung
25 Min.
Gesamtzeit
40 Min.
 

Italienisch-lecker vom Grill mit nur vier Zutaten:  Friggitelli mit geräuchertem Scamorza-Käse (scamorza affumicata) und frischen Kräutern gefüllt und mit Bacon umhüllt und knusprig gegrillt.

Gericht: Beilage, Chili-Spezialitäten, Cobb Grill, Vorspeise
Länder & Regionen: Italienisch
Keyword: Cobb Grill, Friggitelli
Schärfegrad: Mild
Portionen: 8 Friggitelli
Zutaten
  • 8 Stück Friggitelli-Paprika, rot und/oder grün
  • 80 g Scamorza geräuchert, gerieben
  • 1 EL frische Kräuter, fein gehackt z.B. Majoran, Thymian, Rosmarin
  • 8 Scheiben Bacon ("Frühstücksspeck"), dünn geschnitten
Anleitungen
  1. Scamorza grob reiben und mit den gehackten Kräutern vermischen.

  2. Friggitelli mit einem "T-Schnitt" wie im Bild gezeigt öffnen, mit kleinem scharfem Messer das Innenleben entfernen.

  3. Jeden Friggitello mit der Käse-Kräuter-Mischung füllen, zudrücken und mit jeweils einem Bacon-Streifen stramm umwickeln und auf den Grillrost legen. Bei Verwendung des Cobb Grills den Rost auf die Grillplatte setzen.

  4. Briketts vorglühen (dauert bei Verwendung eines "Cobblestone" nur wenige Minuten), dann Grillplatte/Rost aufsetzen.

  5. Friggitelli mit geschlossener Haube ca. 25 Minuten grillen bzw. bis der Bacon knusprig ist. Aufpassen, dass kein Käse ausläuft.

  6. Heiß servieren - allerdings schmecken die Friggitelli mit Räucherkäse-Füllung und Bacon auch noch kalt am nächsten Tag sehr lecker...

Tipp für Cobb-Griller:

Besonders ein Cobblestone hat auch nach dem Grillen der Friggitelli noch ordentlich Power. Wir nutzen die Glut gerne, um Kartoffeln für den nächsten Tag vorzugaren – kleinere am Stück, größere zerteilt.

Restglut für Kartoffeln ausnutzen

Die Kartoffeln werden in einem Beutel oder Gefäß leicht geölt und mit etwas Rub gewürzt und kommen dann gleich anschließend für ca. eine Stunde auf den geschlossenen Grill (nach Halbzeit am besten einmal nachschauen und wenden).