Cannelloni mit Salsiccia-Füllung im Dutch Oven
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Zutaten
Füllmasse
Tomatensoße
Finish
Anleitungen
  1. Salsiccia-Masse mit gehackten Kräutern, Peperoncino und gemörserter Fenchelsaat gut vermengen.
  2. Ungekochte Cannelloni mit der Mischung füllen.
  3. 18-20 Grillbriketts im Anzündkamin vorglühen. Etwas mehr als die Hälfte der glühenden Briketts auf eine feuerfeste Unterlage geben und den Dutch Oven darauf setzen.
  4. Das Olivenöl in den Topf geben, dazu ein paar Zwiebelstückchen. Sobald diese brutzeln, ist das Öl heiß genug. Gehackte Zwiebel, Karotte, Knoblauchzehe und Peperoncini ins Öl geben und ca. 5 Minuten schmoren, bis die Zwiebeln glasig sind.
  5. Passierte Tomaten und Wasser hinzugeben, mit Pfeffer und Salz würzen, gut umrühren und den Deckel auflegen. Soße zum Kochen bringen (ca. 10 Minuten; gelegentlich prüfen).
  6. Cannelloni mit einer Grillzange nebeneinander in die blubbernde Soße legen, sodass diese komplett bedeckt sind.
  7. Deckel auflegen und Cannelloni 30 Minuten in der Soße garen. Ein guter Teil der Soße wird von den Nudeln aufgesogen.
  8. Mozzarella-Scheiben auflegen und Deckel wieder schließen. Ein paar Briketts mit der Grillzange von unten auf den Deckel legen, um zum Schmelzen noch etwas mehr „Oberhitze“ zu erzeugen. Schon mal die Deko-Petersilie hacken und Teller bereitstellen.
  9. Cannelloni nach 5-10 Minuten auf Teller füllen und mit Petersilie bestreuen. Heiß servieren.
Rezept Hinweise

Tipps:

  • Zur Salsiccia-Mischung kein Salz hinzufühen – die Wurst ist meist schon gesalzen.
  • Sind keine frischen scharfen Peperoncini verfügbar, für jede Schote 1 TL Peperoncino-Flocken verwenden.
  • Schritt 5 lässt sich verkürzen, indem man die passierten Tomaten und das Wasser vorwärmt (zum Beispiel beim Anheizen der Briketts auf den Anzündkamin stellen).
  • Eventuelle Reste in eine Glasschüssel umfüllen und nach dem Abkühlen kühl stellen; sie lassen sich in der Mikrowelle gut aufwärmen.
  • Zu Passierten Tomaten siehe unseren Kauf-Tipp: Der italienische Tomaten-Code
Schärfegrad:Mittel
Ein Rezept von http://www.chili-barbecue.de