Drucken

Cannelloni mit Salsiccia-Füllung im Dutch Oven

Gericht Dutch Oven, Hauptgericht
Länder & Regionen Italienisch
Schärfegrad Mittel
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 12 Stück Cannelloni, ungekocht

Füllmasse

  • 600 g Salsiccia (rohe italienische Wurst vom Schwein)
  • 2 Stück Peperoncini, scharf frisch, fein gehackt
  • 1 Sträußlein Rosmarin + Majoran frisch, gehackt
  • 1 EL Fenchelsaat grob gemörsert

Tomatensoße

  • 6 EL Olivenöl
  • 800 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 Stück Zwiebel, groß gehackt
  • 1 Stück Karotte gehackt
  • 1 Stück Knoblauchzehe fein gehackt
  • 2 Stück Peperoncini, scharf frisch, fein gehackt
  • 1 TL Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • 1 TL Salz

Finish

  • 1 Stück Mozzarella in ca. 5 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Sträußlein Petersilie gehackt

Anleitungen

  1. Salsiccia-Masse mit gehackten Kräutern, Peperoncino und gemörserter Fenchelsaat gut vermengen.
  2. Ungekochte Cannelloni mit der Mischung füllen.
  3. 18-20 Grillbriketts im Anzündkamin vorglühen. Etwas mehr als die Hälfte der glühenden Briketts auf eine feuerfeste Unterlage geben und den Dutch Oven darauf setzen.
  4. Das Olivenöl in den Topf geben, dazu ein paar Zwiebelstückchen. Sobald diese brutzeln, ist das Öl heiß genug. Gehackte Zwiebel, Karotte, Knoblauchzehe und Peperoncini ins Öl geben und ca. 5 Minuten schmoren, bis die Zwiebeln glasig sind.
  5. Passierte Tomaten und Wasser hinzugeben, mit Pfeffer und Salz würzen, gut umrühren und den Deckel auflegen. Soße zum Kochen bringen (ca. 10 Minuten; gelegentlich prüfen).
  6. Cannelloni mit einer Grillzange nebeneinander in die blubbernde Soße legen, sodass diese komplett bedeckt sind.
  7. Deckel auflegen und Cannelloni 30 Minuten in der Soße garen. Ein guter Teil der Soße wird von den Nudeln aufgesogen.
  8. Mozzarella-Scheiben auflegen und Deckel wieder schließen. Ein paar Briketts mit der Grillzange von unten auf den Deckel legen, um zum Schmelzen noch etwas mehr „Oberhitze“ zu erzeugen. Schon mal die Deko-Petersilie hacken und Teller bereitstellen.
  9. Cannelloni nach 5-10 Minuten auf Teller füllen und mit Petersilie bestreuen. Heiß servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipps: