Drucken

Bacon Porree Tapas

Im Bacon-Mantel knusprig gegrillte Porree-Häppchen, etwa als Tapas vom Grill.
Gericht Barbecue
Länder & Regionen Phantasia
Schärfegrad Mittel
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 9 Tapas-Häppchen

Zutaten

  • 3 Stück Porree mittlere Stärke
  • 9 Streifen Bacon ("Frühstücksspeck")
  • 20 ml Ahornsirup
  • 2 TL Barbecue-Rub zum Beispiel unser Double Ancho Rub (siehe Rezept) oder Southwestern Rub (CHILI BARBECUE Seite 203)
  • 1 TL Salz für das Kochwasser

Anleitungen

  1. Vom Porree die äußere Schicht entfernen, den grünen Teil und die Wurzel entfernen. Porreestangen in kochendem Salzwasser leicht vorgaren (ca. 5 Minuten). Alternativ einfach 1-2 Minuten in der Mikrowelle auf "high".
  2. Porreestangen abkühlen lassen, abtrocken und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden, die der Bacon-Breite entspricht. (Jede Stange dürfte 3-4 Stücke ergeben.)
  3. Um jedes Porree-Stück eine Scheibe Bacon wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Ahornsirup und Gewürzmischung in einer kleinen Schüssel gut vermischen.
  5. Grill für indirekte mittlere Hitze (ca. 250°C) vorheizen und die Porree-Häppchen ca. 20-25 Minuten im geschlossenen Grill garen. Der Porree sollte dann weich und der Bacon knusprig sein.
  6. Porree-Häppchen rundherum mit dem Maple Glaze pinseln, nochmals 2-3 Minuten grillen (ggf. auch kurz direkt).

Rezept-Anmerkungen

Sehr aromatisch wird das Maple Glaze mit dem Double Ancho Rub (siehe Rezept) oder zum Beispiel Southwestern Rub (CHILI BARBECUE Buch Seite 203)