Drucken

Refried Beans

Das klassische mexikanische Bohnenmus, das es zu vielen Hauptgerichten und zu Huevos Rancheros gibt.
Gericht Beilage
Länder & Regionen Mexikanisch, Southwestern
Schärfegrad Mild
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 320 g Borlotti-Bohnen Abtropfgewicht 220 g – mit Flüssigkeit verwenden
  • 10 g Butter
  • 5 g Butter in Flöckchen
  • 1 EL Zwiebel gehackt
  • 1 Stück Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 TL New Mexican Red Chile gemahlen (alternativ Ancho oder Chipotle)
  • 0,5 TL Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • 0,5 TL Cumin (Kreuzkümmel) gemahlen
  • 0,5 TL Salz
  • Cilantro (Korianderkraut) zur Garnitur

Anleitungen

  1. Die 10 g Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz weichdünsten.
  2. Bohnen aus Glas oder Dose mit Flüssigkeit dazugeben erhitzen, kurz köcheln lassen.
  3. Gewürze unterrühren.
  4. Bohnen mit einem Kartoffelstampfer zu Mus stampfen, Butterflöckchen darauf verteilen, nochmals durchrühren, kurz aufwallen lassen. Vom Feuer nehmen, während man die anderen Menübestandteile zubereitet.
  5. Vor dem Servieren nochmal erwärmen – Vorsicht, nicht ansetzen lassen. Mit Cilantro garnieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Sehr lecker sind auch Refried Beans mit schwarzen Bohnen!

Da Refried Beans für sich nicht soo attraktiv aussehen, empfiehlt sich immer ein wenig Deko - zum Beispiel Chiliringe und Cilantro.