Shakshuka à la Renate

Shakshuka ist eine Spezialität der israelischen und der nordafrikanischen Küche, die sich wunderbar als herzhaftes Frühstück eignet. In eine pikante Pfanne mit Tomaten und Paprika kommen Eier, die quasi pochiert werden. Es gibt unzählige Versionen; wir haben das traditionelle Gericht an unseren persönlichen Geschmack sowie an Zutaten aus unserem Garten angepasst.

Shakshuka: Hier für jeden Esser in eigener Pfanne

Wenn für zwei Esser gedacht (so wie Renate und mich), bereiten wir Shakshuka in zwei kleineren separaten Pfannen zu, sonst geht’s natürlich auch in einer größeren. Bei mehreren Pfannen werden die Zutaten entsprechend aufgeteilt.

Boink-Spieße: Lachs trifft Bacon

Oink! Muh! Bacon-gewrappte gegrillte Rinderhackbällchen heißen bei Barbecue-Fans „Moink-Balls“ (Moooh & Oink), daher nennen wir unsere in Bacon gewickelten Lachshäppchen einfach mal Boink-Spieße (Blubb & Oink). Durch den Speckmantel bleibt der Lachs schön saftig und profitiert von der rauchigen Note. Da die Beilagen auf dem Spieß mit drauf sind, ein komplettes Menü!

Boink-Spieße: Ein komplettes Menü am Spieß!
Boink-Spieße: Ein komplettes Menü am Spieß!